Naturmuseum

Haltestelle Museumsstrasse / Museumstrasse 32 / www.naturmuseumsg.ch

Naturmuseum

Fledermäuse - unheimlich faszinierend

 Sie sind geheimnisvoll und faszinierend, aber wenig bekannt: unsere Fledermäuse. Ein Drittel aller bei uns lebenden Wildtierarten gehört zu ihnen. Fledermäuse leben heimlich und verborgen, zuweilen ganz in unserer Nähe oder sogar unter demselben Dach. Ein grosser Teil der 30 einheimischen Fledermausarten ist bedroht. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie wir ihnen beim Überleben helfen können. Die Sonderausstellung wurde vom Naturmuseum Thurgau in Zusammenarbeit mit dem Thurgauer Fledermausschutz und der Stiftung Fledermausschutz Schweiz realisiert. Sie präsentiert aktuelles Wissen aus der Welt der Fledermäuse und gibt einen vertieften Einblick in die Lebensweise dieser nachtaktiven Tiere. Zusätzliche Informationstafeln informieren über den Fledermausschutz in den Kantonen St. Gallen und Appenzell.

18.00 - 22.00
Bastel-Werkstatt für Kinder
Schminken, Spiele und Basteln für Kinder mit den Museumspädagoginnen

18.00-22.00
Mit Hammer und Meissel

Versteinerungen freilegen mit Urs und Sonja Oberli

20.00, 21.00 und 22.00
Fräulein Brehms Tierleben

Die Berliner Schauspielerin Daniela Zähl präsentiert Anregendes zu Wolf, Luchs und Regenwurm (Dauer jeweils ca. 30 Minuten)

23.00
«Nosferatu»
Filmvorführung im Vortragssaal

 Lotus-Bar im Foyer